Die Social - Oldtimer - Gruppenreise in Wort und Bild!

Klicken Sie das Bild zu einem ersten Bummel durch Thessaloniki!

1. Tag - Ankunft:

Transfer vom Flughafen Thessaloniki zum Hotel. Sie haben Gelegenheit die Umgebung zu erkunden oder einfach die Strandpromenade entlang zu bummeln oder den Strand zu geniesen.

 

2. Tag - Begrüßung:

Nach dem Frühstück treffen wir uns zu einer Begrüßungsrunde. Dort besprechen wir die Rundreise und die Möglichkeiten in Thessaloniki. Nachmittags erhalten Sie die Gelegenheit eine Stadtrundfahrt mit anschließendem Bummel durch die berühmte Altstadt mitzumachen. Sollten Sie schon Pläne für einen Besuch eines der großen Museen haben bauen wir dies ins Tagesprogramm mit ein.

 

3. Tag - Abfahrt nach Kalambaka:

Vormittags brechen wir zu unserem ersten Tourenabschnitt, über die Wasserfälle von Edessa nach Kalambake zu den Meteoraklöstern, auf.

Klicken Sie das Bild um erste Eindrücke des Weltkulturerbes zu erhalten.

3. Tag - Ankunft in Kalambaka:

Gegen Abend werden wir in Kalambaka ankommen und die Zimmer beziehen. Danach ein kleiner Bummel durch die Stadt mit Gelegenheit zu einem Abendessen in einem netten Restaurant Ihrer Wahl.

 

4. Tag - Besuch der Meteora Klöster:

Vormittags besuchen wir die weltberühmten Meteora Klöster. Nach dem Mittagsimbiss bleibt Ihnen genug Zeit die örtlichen Freizeitmöglichkeiten zu nutzen.

 

5. Tag - Abreise nach Itea zum Orakel von Delphi:

Vormittags brechen wir zur Weiterfahrt nach Itea auf. Wir durchqueren dabei eine thessalische Hochebene die stark landwirtschaftlich geprägt ist bevor wir eine Bergtour Richtung Meer machen.

Klicken Sie das Bild um Ithea kennen zu lernen!

5. Tag - Itea und eine tolle Bergtour:

Um nach Itea zu gelangen durchqueren wir das Pindos - Gebirge. Vorbei am höchsten Berg südlich des Olymps und dem fünfthöchsten Berg Griechenlands dem Giona. Dadurch kann es Abend werden bis wir in Itea ankommen. Nach dem Bezug des Zimmers erkunden wir das am Golf von Korinth gelegenen Itea.

Klicken - Das Orakel von Delphi erkunden!

6. Tag - Das Orakel von Delphi:

Nach der Besichtigung des Orakels gönnen wir uns einen Strandtag. Abends grillen wir gemeinsam griechische Spezialitäten am Strand. Bei einem guten Essen und einem örtlichen Landwein lassen wir die Nacht kommen.

 

7. Tag - Piräus/Athen:

Vormittags brechen wir ins bergige Land auf um nach Piräus zu reisen. Dort haben Sie Gelegenheit den Hafen zu besichtigen. Anschließend reisen wir weiter zu unserer Unterkunft bei Athen und beziehen wieder gegen Abend die Zimmer.

 

Klicken und Athen beschnuppern!

8. Tag - Athen er-fahren!

Agora, Plaka, Akropolis und die Großstadt Athen braucht wohl unsere gesamte Zeit. Wir fahren morgens nach Athen. Nach der Stadtrundfahrt besuchen wir die vorher genannten Punkte und bleiben bis in den späten Abend in Athen. Ein Erlebnis der besonderen Art.

 

 

 

 

 

 

9. und 10. Tag - Kamena Vourla:

Kamena Vurla wird unser Erholungsteil. Nach dem pulsierenden Athen geben wir uns der gemächlichen Kurstadt Kamena Vourla hin. Wir erreichen sie auf einer Dörfertour. Es gibt von Kamena Vourla aus Gelegenheit zu einer Inselfahrt  mit dem Schiff nach Skiathos. Ansonsten Ruhe und Urlaub. Am Abend wiederholen wir den Strandgrillabend.

Klicken und auf Volos neugierig werden!

11. Tag - Fahrt nach Volos:

Diese Fahrt ist wohl eine unserer kürzesten Tourenabschnitte. Dies gibt uns Gelegenheit gleich in Volos einzutauchen und uns für die Pilion Rundfahrt auszuruhen. 

Pilion - Klicken und staunen!

12. Tag - Pilion Rundfahrt:

Ohne Übertreibung wird die Pilion Rundfahrt ein weiterer Höhepunkt dieser Rundreise. Ein Skigebiet direkt am Meer. Auf dem Berg der Zentauren geben die steingepflasterten Wege, der an den Hängen klebenden Orte, eine einmalige Gelegenheit zu alternativem Tourismus. Tolle Aussichten, viele örtliche Delikatessen, einsame Buchten werden auch bei Ihnen einen einmaligen Eindruck hinterlassen.

 

 

 

13. Tag - Rückfahrt nach Thessaloniki:

Durch das Tal von Tempi, am Apollon Heiligtum vorbei, führt uns der Weg zurück nach Thessaloniki. Je nach Lust und Laune machen wir Halt wo es uns gefällt. Nach cirka 1652 Kilometer durch Mazedonien, Thessalien, dem Fokido erreichen wir wieder Thessaloniki.

Ein nachhaltiges Erlebnis!

14. Tag - Thessaloniki und die Museen:

Vielleicht haben Sie Lust bekommen mehr über die Griechen und ihr Land zu erfahren und besuchen eines der vielen großen Museen in Thessaloniki oder sie lassen die Rundfahrt am Strand noch einmal Revue passieren. Zeit dazu werden sie am vorletzten Tag Ihrer Reise haben.

 

15. Tag - Transfer zum Flughafen:

Die Zeit zum Abschied ist gekommen. Geht es Ihnen wie mir bei meinen Besuchen Griechenlands wird er Ihnen schwer fallen. Wir haben die Wiege Europas "Er-fahren" und viele Eindrücke abseits des Massentourismus genießen können.

Nochmals im Überblick mit Links zu Wikipedia!

 

Tag   Von Nach Über Km
           
1. Sonntag                 Thessaloniki Flughafentransfer Ankunft/Zimmer/Baden  50
2. Montag
 
Begrüßung, Tourbesprechung. Wünsche und Fragen!    
    Bummel Umgebung/Strand - Gelegenheit Mittagsimbiss  
    Fahrt Thessaloniki zur Rundfahrt und Rundgang - Gelegenheit Abendessen  50
3.Dienstag   Thessaloniki Meteora Klöster Edessa 265
    Kalambaka   Ankunft/Zimmer  
    Kalambaka Restaurantbummel mit Tips zum Abendessen  
4. Mittwoch   Kalambaka Meteora Klöster Besichtigung/Mittagessen
    Kalambaka   Freizeit / Bummeln / usw.
5. Donnerstag   Kalambaka Itea Dörfertour 236
      Itea Ankunft/Zimmer  
6. Freitag   Itea Orakel von Delphi  Grill- und Strandfete 25
           
7. Samstag   Itea Piräus 12.00 Hafen von Piräus 211
    Piräus Großraum Athen Ankunft/Zimmer 25
    Hotelumgebung   Restaurantbummel  
8. Sonntag   Großraum Athen Athen Agora / Plaka / Akropolis 50
    Athen Hotel    
9. Montag   Großraum Athen Kamena Vurla Dörfertour/Erholungstag 193
10. Dienstag   Kamena Vurla   Inselfahrt Skiathos/Erholung
11. Mittwoch   Kamena Vurla Volos   163
12. Donnerstag               Volos Vollos Rundfahrt Pillion 100
    Volos   Freier Abend  
13. Freitag   Volos Thessaloniki Tempital/Apollon Heiligtum 234
14. Samstag   Thessaloniki   Erholungstag/Strandtag/Inseltrip
15. Sonntag   Thessaloniki Flughafentransfer   50
           
    Gesamt:     1652 km

1.652 km Griechenland "Er-fahrung" für 1.590,--€

1.652 km in sieben Fahrtagen sind im Durchschnitt angenehme 236 km jeden zweiten Tag.

Im Preis enthalten sind Flug nach Thessaloniki und zurück bis zum Preis von 360,-- €. Transfer zum und vom Hotel. Alle Übernachtungen mit Frühstück im Zweibett-/ Doppelzimmer im ***Sterne inhabergeführten Familienbetrieb. Nach Möglichkeit in Strandnähe oder mit Swimmingpool. Einzelzimmer 280,-- € Mehrpreis. Rundfahrt in Thessaloniki und Athen. Die Pilion Rundfahrt. Transfer zu den Meteora Klöstern, dem Orakel von Delphi, dem Hafen von Piräus. Eintritt und Stadtführung frei. Ein Grillfest am Strand. Liegestühle, Sonnenschirme/Pavillons für Stopps an einsamen Stränden, Kaffeepausen an schönen Aussichtslagen.  Ein paar kleine Extraüberraschungen halte ich noch für Sie bereit.

 

Die Buchung der Flüge und der Zimmer erfolgt nach Bezahlung der Reise.

Sie erhalten nach Anmeldung genauere Informationen und Beschreibungen über den Flug und die Hotels. Dann erteilen Sie durch Überweisung des Reisepreises den Buchungsauftrag. Sobald sechs Anmeldungen vorliegen wird verbindlich gebucht.

 

Wir gehen auf kulinarische Entdeckungsreise:

Dazu eignet sich Hotelessen nicht immer. Aus diesem Grund verzichten wir bewusst auf Halbpension, Vollpension oder All Inklusiv.

Diese Angebote zerstören den Flair und den Charme der Touristenorte. Das kleine unscheinbare Restaurant um die Ecke bietet oft mehr griechische Spezialitäten als die europäisierten Hotelküchen. Gemeinsames Genießen oder ein Essen zu zweit im romantischen Restaurant. Sie entscheiden selbst.

 

Wir reisen unabhängig vom Hotelservice:

Liegestühle, Sonnenschirme, Tische und Stühle führen wir immer mit, damit der Strand auch mal außerhalb der Touristenzentren liegen kann. Ein Grill, ein Kocher für die Kaffeepause in toller Aussichtslage gehören ebenso dazu.

 

Folgende Upgrade sind möglich:

Paket I - Abendessen in örtlichen Tavernen oder durch Strandgrillabende inclusiv ein Getränk ihrer Wahl zuzüglich 140,-- €.

Paket II -  Einzelzimmer im 3*** Sterne Hotel (Landeskategorie) zuzüglich 280,-- €.

Paket III -  Reisen ausschließlich in einer Frauen- oder Männergruppe zuzüglich 50,-- €.

Paket IV -  Reisen ausschließlich in einer Singlegruppe zuzüglich 50,-- €.

Paket V - Sitzplatzreservierung in Fahrtrichtung zuzüglich 50,-- €.

Paket VI - Treuhandkonto für Reisepreis bei einem Notar, Rechtsanwalt oder einer Bank zuzgl.: 50,--€.

 

Sie werden aber auch ohne diese Upgrade einen tollen Urlaub erleben!

 

Kein Gewerbe:

Ich bin kein gewerblicher Reiseveranstalter. Ich habe Spaß daran eine Oldtimertour durch Griechenland mit Ihnen zu erleben. Wir sind eine private Gruppe, die mit viel Spaß und ohne Routine das Außergewöhnliche suchen und finden wird. Aussteigen für 14 Tage - ich kann Ihnen versichern, das funktioniert!

 

Reise ab 6 Personen!

 

Machen Sie mit. Wir werden viel "Er-fahren" und dabei viel Spaß haben.

Social Tourismus im Oldtimer für 1.590,--€ !

Dies ist ein Modellbeispiel.

Dieses Modell, eines zuverlässigen ehemaligen Feuerwehrfahrzeuges, ist ideal für unsere Rundreisen. Es ist über 30 Jahre alt. In dieser Zeit verbrauchen Busunternehmen fünf bis sechs Busse. Dieser Resourcenverbrauch für immer neue Fahrzeuge hebt den höheren Dieselverbrauch auf. Ausserdem geht der Verbrauch durch 10 Mitfahrer und ist somit pro Person sehr gering. Diese alten Dieselmotoren werfen auch weniger Feinstaub aus und schonen so unsre Lungen. Den groben Staub können unsere Lungen abhalten, den Feinstaub nicht.

Es hat 8 bequeme Sitze und eine geräumigen Ladefläche für Liegestühle, Stühle, Tische Grill und Kaffeebar. Wir können unseren Müll bequem wieder einpacken und nachhaltig entsorgen.

So ausgerüstet können wir überall dort bleiben wo es uns gefällt. Weit weg vom Massentourismus.

Wir fahren ohne Klimaanlage! Warum? Wenn man in eine Landschaft fährt, sollte man diese auch fühlen! Dies ist in abgetönten und klimatisierten Fahrzeugen schlicht und ergreifend nicht möglich. Riechen, fühlen und "er-fahren" sind das Motto unserer Rundreise. Wenn Sie sich schon gegen 5 Sterne All Inclusiv entschieden haben, dann konsequent. Zudem gehen wir dem Risiko einer Erkältung oder Kreislaufproblemen durch hohe Temperaturschwankungen aus dem Wege. Die hohe Sitzposition im bequem gestalteten Fahrgastraum ermöglicht Ihnen tolle Aussichten. Bequeme Sitzplätze, ein Tisch, gekühlte Getränke und heißer Kaffee werden Sie überzeugen.

 

Ausführliche Info im Download Anmeldeformular.

Klicken sie das Bild um zum Kontaktformular zu gelangen!